Eine große Überraschung war die Personalie unseres neuen Chorleiters nicht, aber ein großer Wunsch. Volker HartwigNachdem Andreas Prade, unser langjähriger Chorleiter, seinen Abschied angekündigt hat,  hofften viele, dass Volker Hartwig mit Familie sich bereit erklären würde, nach Borkum zu ziehen und mit unserem Chor (weiter)arbeiten zu wollen. Volker hat schon einmal in Vertretung unseren Chor über Monate geleitet und ist vielen dadurch in bester Erinnerung.

Dieser Wunsch ist in Erfüllung gegangen und wir freuen uns nun, einen alten Bekannten als Chorleiter vorstellen zu dürfen und  bedanken uns an dieser Stelle ausdrücklich beim Kirchenvorstand der lutherischen Kirche und Pastor Jörg Schulze für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. 

Volker Hartwig kommt gebürtig aus  Braunschweig und lebte in den vergangenen Jahren in Braunschweig. Seit seiner Vertretung für Andreas Prade in den vergangenen Jahren ist er Herzens-Borkumer geworden und so war es beispielsweise für seine Frau Sonja und ihn ein großer Wunsch ihren neun Monate alten Sohn Alexander Cornelius auf Borkum und nach alter Inseltradition mit Meerwasser taufen zu lassen.

Musikalisch gesehen ist Volker ein Ziehsohn seines Mentors und Vorgängers Andreas Prade. Aber es zieht ihn trotzdem nicht in dessen Fußstapfen. Schon in der Vertretungszeit hat Volker sein eigenes Profil entwickelt und brachte den Chor im A-Cappela-Bereich weit voran. Dies ist umso bemerkenswerter, da Volker Hartwig zum ersten Mal als Chorleiter arbeitet.